Blauer Adler

22.7.2020 – 10. Portaltag von 10 in der Roten Schlangen-Welle

Kin 115 – Blauer Adler, Maya-Ton 11, Rote Schlangen-Welle

Heute, am 10. Tag der 10 Portaltage, gehts um Visionen. Der Blaue Adler will – wie der Adler aus dem Tierreich – nicht nur hier auf der Erde rumkriechen, sondern sich in die Lüfte erheben. Er will fliegen und die Welt von oben sehen.

Dort hat er die besten Ideen. Dort sieht er seine Lebensaufgabe.

Reinhard Mey singt es so schön. Aber der Blaue Adler will nicht “nur” Freiheit, er will was bewegen im Leben – und zwar “auch” für Andere.

Der Maya-Ton 11 ist ein ganz interessanter. Johann Kössner nennt ihn “die Müllabfuhr des Universums” ;-))

Hier können wir (und manchmal müssen wir auch) vieles loslassen, was wir nicht mehr brauchen. Je bewusster wir das tun, umso weniger “tuts weh”.

Lösen wir uns von dem, was nicht mehr zu uns gehört, was überholt ist oder sogar von Anderen übernommen wurde im Laufe des Lebens.

Dies ist besonders interessant, wenn uns in unserem persönlichen Lebensjahr der 11er Ton begleitet. Dann können wir uns anschließend wie Phönix aus der Asche fühlen. 😉

Dann kann wieder Neues kommen.

***

Mit diesem großen Maya-Zeichen enden die 10 Portaltage. Die nächsten 10 Portaltage sind dann (nach der Mystischen Säule, die auch sehr interessant ist) in der Gelben Samen-Welle.

Mal schaun, viellecht schreibe ich dann wieder über diese Tage. Denn – wie schon öfter gesagt – jeder Portaltag ist anders;-))

Die Galaktisch Aktivierten Portale verstärken immer die jeweiligen Zeichen. Darum fühlen wir uns mal himmelhochjauchzend und am nächsten Tage wieder gar nicht so klar und hell. Und… das ist in Ordnung.

Aha, so ist das. !!! = ist der entspannendste Satz, auch für das folgende Maya-Jahr 2020/2021, das am 26.7. beginnt.