Impressum

Mayaspirit

Waltraud Hilzensauer
Traudl-Sarasvati

80339 München
Westendstr. 95 b
Tel.: 089 905 496 57
E-Mail: info@mayaspirit.de

***

Datenschutz (siehe auch Datenschutz-Erklärung)

nehme ich sehr ernst.  Deine Angaben (wie E-Mail-Adresse und Name) verwende ich vertraulich und nur für die Arbeit mit dir.

Auch deine persönlichen Themen kommen nicht nach Außen. Das habe ich in meiner 50jährigen spirituellen Zeit gelernt, dass alles, was persönlich besprochen wird, IMMER unter diesen Gesprächspartnern bleibt. Und das ist mir sehr sehr wichtig.

***

Newsletter –

siehe AGB und Datenschutz-Erklärung

***

Rechtliche Hinweise:
Die Inhalte dieser Seiten wurden von mir mit größter Sorgfalt erstellt. Alles, was hier geschrieben steht, drückt meine Meinung und meine Sicht des Maya-Kalenders aus.

Die Aussagen in diesem Blog, im Newsletter und bei Facebook sind kein Ersatz für medizinische und therapeutische Beratung oder Betreuung. Bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen bitte einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

***

Copyright

sind rechtlich (und moralisch) wichtig. Dieses Recht werde ich auf keinen Fall absichtlich weder auf diesem Blog noch in meinen schriftlichen Angeboten und Newslettern verletzen.

Für die Texte und Bilder von Johann Kössner – www.maya.at – habe ich eine wunderbare, bedingungslose Erlaubnis erhalten (schriftlich ).

Aber auch umgekehrt bitte ich dieses Recht zu beachten. Meine Mayaspirit-Texte sind alle von mir selbst erstellt. Darum gilt auch hier das Copyright.

***

Copyright

sind rechtlich (und moralisch) wichtig. Dieses Recht werde ich auf keinen Fall absichtlich weder auf diesem Blog noch in meinen schriftlichen Angeboten und Newslettern verletzen.

Für die Texte und Bilder von Johann Kössner – www.maya.at – habe ich eine wunderbare, bedingungslose Erlaubnis erhalten (schriftlich ).

Aber auch umgekehrt bitte ich dieses Recht zu beachten. Meine Mayaspirit-Texte sind alle von mir selbst erstellt. Darum gilt auch hier das Copyright.

Die Fotos auf dieser Website sind entweder meine eigenen oder von Freunden zur Verfügung gestellte. Oder von pixabay, das alle Fotos kostenlos (gegen Spende) zur Verfügung stellt.