Maya-Zeichen nachschlagen bei www.maya.at

Johann Kössner verdanke ich das meiste meines Maya-Wissens.

Vor ca. 25 Jahren habe ich den ersten Vortrag bei ihm gehört. Jedes Jahr, wenn er in München war ließ ich es mir natürlich nicht entgehen, beim Vortrag und bei den Seminaren dabei zu sein.

Danke Johann Kössner für die interessanten, klugen und humorvollen Abende und Seminare.

Ich schlage nach wie vor auf seiner Seite

www.maya.at

alle Zeichen nach.

Und das kannst du auch.

Unter dem Button “kin-info” oder “Geburtsblätter” (für den Anfang ist “kin-info” einfacher).

Nicht wundern, wenn du da nicht alles verstehst. 🙂 Es geht darum, dass du weißt, welches Zeichen an dem und dem Tag ist.

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, schreib mir doch eine Mail

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.