03 – Blaue Hand-Welle – Manik

Blaue Hand-Welle
–  Manik –

welle-03-blaue-hand-welle

Mit der Maya-Welle Blaue Hand tritt nun ein Energiefeld in die ZEIT, das testet, was von dem Eingespielten (der letzten zwei Maya-Wellen) „machbar“ ist. Und nun wird yin und yang vereint, nämlich die 2 ersten Maya-Wellen, die Rote Drachen-Welle und die Weiße Magier-Welle.

Jetzt geht es um Heilung und Erkenntnisse.

Alles, was wir in diesen 13 Tagen für uns, für Andere und für die Welt tun, wirkt besonders intensiv.

Es ist eine schnelle Maya-Welle.

Die Blaue Hand liebt das TUN.

Johann Kössner – www.maya.at – sagt in seiner humorvollen Art zu diesem Zeichen (das übrigens sein eigenes Maya-Siegel ist):

„Es gibt etwas zu tun“.
Und davon eine ganze Menge!

Und trotzdem – oder gerade deshalb – ist es sehr wichtig, dass wir uns in dieser Maya-Welle Zeit für uns selbst nehmen.

monk-555391_960_720

Genieße immer wieder die Ruhe
in dir, in der Natur
und überhaupt in deinem Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.