Die verschiedenen Maya-Energie-Ebenen

Ich nehme den neuen Tzolkin-Beginn (am 6.9.2016) zum Anlass, einmal über die verschiedenen “Schichten” beim Maya-Kalender zu schreiben:

Diese sind (u.a.):

  • Das Maya-Jahr, das am 26.7. eines Jahres beginnt und am 24.7. des Folgejahres endet.
  • Der Tzolkin, der 260 Tage dauert, also 260 Kins hat.
  • Das einzelne Kin mit verschiedenen Zeichen (also ein Tag)
  • Das persönliche Maya-Geburts-Zeichen, das wir am Tag unseres Eintritts in die Welt bekommen.
  • Das persönliche Maya-Jahres-Zeichen, das wir am aktuellen Geburtstag erhalten und das uns 1 Jahr lang begleitet.

Das lässt es kompliziert erscheinen. Und dabei habe ich noch gar nicht die Maya-Wellen (13 Tage) und die 260 Jahre etc. aufgeführt;-))

smilies-1610505__180

Aber, wir müssen auch nicht alles wissen und erkennen, denn wie im “wirklichen Leben” machen auch beim Maya-Kalender

ganz kleine Schritte
oft einen großen Unterschied.

Wenn man einfach ab und zu den Tages-Energie beachtet. Im Vorhinein oder im Nachinein. Wenn man die Maya-Wellen beobachtet (da sind die Maya-Wellen-Berührungen ganz besonders wertvoll) oder wenn man sich von den Energien des eigenen Geburts- oder Jahres-Zeichens begleiten lässt.

  • Du kannst deine Daten bei Johann Kössner eingeben www.maya.at und erhältst eine kurze Beschreibung.
  • Oder du kannst meine Maya-Wellen-Berührungen beziehen.
  • Oder du kannst das Maya-Jahres-Kosmogramm 2016/2017 beziehen und dich in diesem wichtigen Jahr begleiten lassen.
  • Du kannst mir auch eine Mail schicken, falls du Fragen hast (wenn ich es kurz beantworten kann, mache ich das gerne kostenlos. Bei längeren Antworten besprechen wir den Preis) – Impressum

ODER, wenn du den Maya-Kalender selber besser verstehen willst, kannst du den Maya-Kalender-Kurs, der 10 Lektionen hat, beziehen.

Mayarad mit Erklärungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.