Cimi – Die Weiße Weltenüberbrücker-Welle

Die Weiße Weltenüberbrücker-Welle
Cimi
läuft vom 28. Juli bis 9. August 2017

welle-06

 

Die Weiße Weltenüberbrücker-Welle beginnt und endet mit einem „weißen“ Zeichen. „Weiß“ symbolisiert beim Maya-Kalender den „Ort der Weisheit, des Verfeinerns und der Klarheit“.

In diesen 13 Tagen der Weißen Weltenüberbrücker-Welle können wir immer mehr erkennen:

  • was uns wirklich wichtig ist,
  • was wir brauchen
  • und was wir nicht mehr brauchen.

„Nicht-mehr-als-richtig-Erkanntes“ kann in dieser Maya-Welle viel leichter als sonst losgelassen werden. Und es zeigen sich Möglichkeiten, wie es – ohne großes Leiden – geschehen kann, Dinge/Menschen/Eigenschaften „in Liebe“ gehen zu lassen.

In der Weißen Weltenüberbrücker-Welle kommen unter anderem wieder unsere Überzeugungen und Glaubenssätze auf den Prüfstand.

  • Ist das wirklich NOCH das, was wir SELBER meinen und denken oder ist es Altes, von der vorhergehenden Generation übernommenes?
  • Sind diese Werte “unsere” oder haben wir sie aus der Presse oder den Medien gelernt?
  • Brauchen wir diese Glaubenssätze noch (zum Beispiel über Geld)?

***

Dies ist eine wunderbare Übung, um dir die Tiefe deiner Gefühle immer mehr bewusst zu machen:

  • Stelle oder setze dich an einen schönen Platz.
  • Schließe die Augen.
  • Lächle dir und deinem Leben innerlich zu.
  • Lege die Hände vor dem Gesicht flach zusammen (Namaste- oder Gebetshaltung).
  • Lege deine Wange seitlich auf deine Hände (wie um zu schlafen).
  • Lächle dabei in dich hinein.
  • Genieße diese Stellung so lange du willst.
  • Lass die Arme sinken, lege die Hände auf deine Oberschenkel.
  • Atme ruhig und lächle dir und deinem Leben innerlich zu.
  • Nun mache die gleiche Übung anders herum
  • Dann lege die Arme wieder neben den Körper oder die Hände auf die Oberschenkel.
  • Lächle dir innerlich zu und atme entspannt.
  • Wiederhole diese Übung 3 bis 5 Mal.
  • Viel Freude mit dieser schönen Energie-Übung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.